Unsere Geschichte

Die Vision und der Beginn

Am Anfang stand die Vision, in Basel die beste Schule für Kinder und Jugendliche aufzubauen: eine Schule, in der Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Mitarbeitende sich entfalten können und in ihren Stärken gefördert werden. Ein Ort, an dem Lernen Spass macht und sich neue Welten eröffnen. Eine Gemeinschaft, die für Schülerinnen und Schüler, für Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeitende ein zweites Zuhause ist – egal, ob sie Basel ihre Heimat nennen, zugewandert sind oder nur für ein paar Jahre in Basel leben.

2009 machte es der Zusammenschluss der Academia Sprach- und Lernzentrum AG mit der in-tuition AG möglich, diese Vision zu realisieren.

Noch im selben Jahr begannen die ersten 16 Jugendlichen an der Basler Schifflände mit dem vierjährigen IGCSE-/A-Level-Programm. Dieses britische Curriculum trägt den Stärken der Schülerinnen und Schüler Rechnung und ist international anerkannt.

2010 ergänzten wir unser College mit einer bilingualen Tagesschule: Vom Kindergarten bis zur Sekundarschule wird konsequent zweisprachig in Englisch und Deutsch unterrichtet. Gestartet wurde mit zehn Kindern im liebevoll gestalteten Schifferhaus in Kleinhüningen.

Erste Schritte aus Basel hinaus und weiteres Wachstum

Von Beginn an war klar, dass das A-Level-Programm wegen seiner Flexibilität und Stärkenorientierung sehr gut geeignet ist, die Maturität nebenberuflich oder parallel zu einer Sport- oder Musikkarriere zu erlangen. Dieses Angebot lancierten wir ab 2009 zuerst in Basel, später auch in Aarau, Bern, Luzern und Zürich.

2014 übernahm die Academia die learn in AG in Reinach (BL). Die Spezialistin für Nachhilfe- und Stützunterricht war in den 1990er-Jahren gegründet worden und inzwischen das grösste Lernzentrum der Region. Mit dem Zusammenschluss wurde die Academia im Grossraum Basel zur Marktführerin für Nachhilfe- und Stützkurse.

Das Angebot in Reinach wurde um eine deutschsprachige Primar- und Sekundarschule erweitert, die Jugendlichen ohne verfrühten Selektionsdruck Zeit gibt, ihr Potenzial zu entfalten.

2015 wurden die Räumlichkeiten in Basel an der Schifflände zu eng: das College zog um an die Margarethenstrasse und 2018 weiter an die Heuwaage – das englischsprachige Gymnasium war stetig gewachsen.

Der Sprung nach Zürich

2017 war die Academia in Zürich noch weitgehend unbekannt. Das änderte sich, als sie im Zug der Nachfolgeregelung die Terra Nova International School in Küsnacht (ZH) übernahm. Die zweisprachige Tagesschule wurde 1996 gegründet und umfasst einen Kindergarten, eine Primar- und seit 2019 eine Sekundarschule.

Direkt gegenüber der Sihlpost beim Hauptbahnhof Zürich startete im August 2019 das englischsprachige Gymnasium mit einem ersten Klassenzug; ein Jahr später besuchten bereits mehr als 30 Schüler und Schülerinnen die Academia in Zürich – Corona zum Trotz.

Über das Wochenende vom 14./15. März 2020 musste wegen des Lockdowns der Unterricht an allen Schulen auf Fernunterricht umgestellt werden. Dank des riesigen Engagements und der Kreativität aller Beteiligten konnte diese Herausforderung gemeistert werden. Mit Livestream direkt aus den Schulzimmern zu den Schülern nach Hause, Online-Learning und Arbeits-/Lernaufträgen konnte der Unterricht auch in diesen schwierigen Wochen stufengerecht ohne Unterbruch aufrechterhalten werden.

Neuorganisation

Das Jahr 2020 stand im Zeichen der Reorganisation. Die einzelnen Bereiche wurden neu durch eigenständige Marken und mit einem aufgefrischten Auftritt klarer positioniert.

Mit den sechs Marken Academia Primar&Sek, Academia Bilingual School, Academia International School, Academia Matura, Academia Nachhilfe und Terra Nova by Academia sind wir gerüstet, die Zukunft aktiv zu gestalten und weiterhin unseren Schülern und Schülerinnen die für sie beste Schule zu bieten – ab Sommer 2021 auch mit einem zweiten Standort der Academia Bilingual School in Winterthur.

Academia Schools wird heute durch folgende Personen geleitet:

Ludovic Allenspach, Co-CEO Academia Schools, Rektor Academia International School, Basel
Karin Altorfer, Bereichsleiterin Academia Nachhilfe
Jarrod Brauer, Schulleiter Academia Bilingual School, Basel
Roman Meier, Co-CEO Academia Schools, Bereichsleiter Matura, Rektor Academia International School, Zürich
Michelle Negro, Schulleiterin Academia Primar & Sek
Peter Petrin, Co-CEO Academia Schools
Elizabeth Suter, Schulleiterin Terra Nova Bilingual School by Academia

«Tolle Schule - alle sind super herzlich und fördern die individuelle Entwicklung der Kinder ambitioniert, spielerisch und mit viel Herzblut.»